Der deutsche Ex- und Prototyp des europäischen ideellen Gesamtaußenministers, Jockel Fischer, meldet sich im Standard zur Causa Iran zu Wort.
   Wie auch immer, in einem Punkt hat er auf jeden Fall Recht: Die Lage wird sich zuspitzen und es wird ernst werden, in welcher Form auch immer. Daran arbeitet Teheran schließlich seit Jahren. Und Fischer hätte auch Recht, würde er sagen, dass auch er daran fleißig mitarbeitete. Sagt er natürlich nicht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: